Top Content: Logo und Navigation

Seiteninhalt

HomeAlle Mitglieder → QFFM / Queer Culture e.V.

QFFM / Queer Culture e.V.

Das Queer Film Festival München (QFFM) ist ein Projekt von Queer Culture e.V., einem 2015 gegründeten, eingetragenen gemeinnützigen Verein, der sich aus erfahrenen, gut vernetzten Personen aus unterschiedlichen Bereichen des queeren Lebens zusammensetzt. Ziel des Vereins ist es, mit seinen kulturellen Angeboten einen öffentlichen Raum intellektueller, emotionaler und handlungsorientierter Auseinandersetzungen zu schaffen. Ein Team von ehrenamtlichen Filmbegeisterten hat sich dabei mit dem Ziel zusammen gefunden, eine Lücke im Münchner Filmfestivalkalender zu füllen. So wurde das QFFM - Queer Film Festival München das erste Projekt von Queer Culture e.V., das sich aktiv gegen verstärkt auftretende, rechtspopulistische Strömungen einsetzt und alternative Lebensentwürfe und Sichtweisen von LGBTQI*-Menschen aufzeigt und ihnen auf der Leinwand Raum gibt.

Das QFFM präsentiert Filme abseits des heteronormativen Kinos und beleuchtet queeres Filmschaffen im Rahmen seines Programms in verschiedenen Filmreihen. Dabei legt das QFFM den Fokus ebenso auf internationale wie auf regionale Neuproduktionen, sowie auf wiederzuentdeckende Klassiker. Ob Dokumentarfilm, Spielfilm, Animation, Serie oder Kurzfilm, beim QFFM haben alle filmischen Formen ein Zuhause. Neben dem Festival im Oktober ist das QFFM das ganze Jahr über präsent mit Kurzfilmabenden, Special-Events und als Teilnehmer.innen der Christopher-Street-Day-Parade während der PrideWeek.

Seit 2019 ist Queer Culture e.V. mit dem QFFM Mitglied der Filmstadt München e.V..

QFFM - Queer Film Festival München

qffm.de