Top Content: Logo und Navigation

Seiteninhalt

Home → Mittel Punkt Europa Filmfest

Mittel Punkt Europa Filmfest

Wo liegt der Mittelpunkt Europas? Auf diese Frage bekommt man - je nach Standpunkt - sehr unterschiedliche Antworten. Das Mittel Punkt Europa Filmfest ermöglicht einen Perspektivwechsel und rückt die vier Nachbarländer Polen, Tschechien, Ungarn und die Slowakei dahin, wo sie geografisch, historisch und kulturell hingehören: in die Mitte Europas! Gezeigt werden Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme, die einladen auf eine filmische Entdeckungsreise zum Mittelpunkt Europas.


Die Wiederherstellung des für Jahrzehnte abgebrochenen Dialogs zwischen Ländern in Mittelosteuropa gehört seit dem Fall des Eisernen Vorhangs zu den großen Herausforderungen für ein geeintes Europa. Dass dieser Dialog bis heute nicht vollständig hergestellt ist, bzw. dass es kulturelle und gesellschaftliche Wissenslücken gibt, zeigen die aktuellen innereuropäischen Spannungen und Spaltungen. Das MITTEL PUNKT EUROPA Filmfest möchte einen Beitrag zur Wiederherstellung eines Dialogs über die Grenzen der Nachbarländer hinweg leisten und bedient sich dabei des Genres Film, einer Kunstrichtung, die wie kaum eine andere gesellschaftliche Entwicklungen und Konflikte reflektiert und Gesellschaften prägt.

Mit dem Filmfest soll zum einen die im Westen weitgehend unbekannte Lebenswirklichkeit unserer mitteleuropäischen Nachbar.innen in Polen, Tschechien, Ungarn und der Slowakei in den Fokus gerückt werden. Zum anderen gilt es, einer weiteren Diskrepanz entgegenzuwirken: Obwohl Filmemacher.innen in Polen, Tschechien, Ungarn und der Slowakei ähnlich wie ihre westlichen Kolleg.innen international vernetzt arbeiten und grenzüberschreitende Themen künstlerisch umsetzen, und obwohl diese Länder mit ihren durchweg renommierten Filmhochschulen seit jeher über eine spannende und lebendige Filmszene verfügen, führen mitteleuropäische Filme in bayerischen Kinos ein Schattendasein. Sowohl in München, das nach Berlin Zentrum der Filmbranche in Deutschland ist, als auch in Regensburg haben die Bürger.innen nur selten die Gelegenheit, das aktuelle Filmgeschehen jener Länder kennenzulernen. Insgesamt soll für die Besucher.innen das Filmfest zu einem lebendigen Ort des Austauschs und des Dialogs mit den eingeladenen Filmemacher.innen und Schauspieler.innen werden.


KONTAKT / VERANSTALTER

Mittel Punkt Europa e.V.

Tel 089 - 21024932