Top Content: Logo und Navigation

Seiteninhalt

Home → KINO ASYL 2018

KINO ASYL 2018

Vom 2. bis 7. Dezember 2018 findet zum vierten Mal KINO ASYL statt. KINO ASYL wird von in München lebenden jungen Geflüchteten aus unterschiedlichsten Herkunftsländern gestaltet. So wurde das Festival von der Initiative „Kultur öffnet Welten“ ausgezeichnet und mit dem renommierten Dieter-Baacke-Preis bedacht.


Verbunden sind die Kurator*innen von KINO ASYL durch ähnliche Erfahrungen von Flucht und Vertreibung. Sie eint die Hoffnung auf eine neue sichere Heimat in Deutschland. In der Auswahl der Filme spiegeln sich die eigenen Lebenswelten, persönlichen Geschichten und individuellen Interessen der jeweiligen Kurator*innen wider. Bei der Veranstaltungsreihe steht damit nicht nur die Vorführung der Filme im Vordergrund, sondern auch Persönlichkeit, Geschichte und Gegenwart der jungen Menschen.

Programmübersicht KINO ASYL 2018

Sonntag, 02.12.2018, 19.00 Uhr Feierliche Eröffnung
Kammerspiele, Kammer 2

Kurzfilmprogramm 1

  • JARCK BOY
    Senegal/Gambia 2018
    Musikvideos von und mit Lamin Mane aka Jarck Boy
    15 Min.
  • JUST FOR ONE DAY
    Afghanistan 2018, R: Mostafa Monji
    10 Min., OmU
  • FACING MECCA
    Schweiz 2017, R: Jan-Eric Mack
    27 Min., OmU

Montag, 03.12.2018
10.00 Uhr Gasteig, Carl-Amery-Saal

20.00 Uhr Bellevue di Monaco

  • NEWCOMERS
    Deutschland 2018, R: Ma’an Mouslli
    62 Min.

Dienstag, 04.12.2018
10.00 Uhr Gasteig, Carl-Amery-Saal

18.30 Uhr Gasteig, Carl-Amery-Saal

  • 5 BROKEN CAMERAS
    Palästina/Israel/Frankreich 2011, R: Emad Burnat, Guy Davidi
    94 Min., OmU

21.00 Uhr Gasteig, Carl-Amery-Saal

  • TASTE OF CEMENT
    Libanon/Deutschland/Syrien/Katar/Vereinigte Arabische Emirate 2017
    R: Ziad Kalthoum
    85 Min., OmU

Mittwoch, 05.12.2018
15.00 Uhr HFF

20.00 Uhr HFF

Kurzfilmprogramm 2

  • OMID
    Deutschland, Afghanistan 2018, R: Masih Tajzai
    7 Min.
  • TAUSEND FRAUEN WIE ICH
    Afghanistan 2010, R: Martin Ahmadi
    26 Min., OmU
  • WIRI WIRI
    Senegal 2015
    32 Min., OmU

Freitag, 07.12.2018
20.00 Uhr Gasteig, PIXEL

Kurzfilmprogramm 3

  • BITTER DEMOCRACY
    Afghanistan 2014, R: Ebrahim Ahmadi Bamyani
    26 Min., OmeU
  • WER BIST DU?
    Deutschland 2018
    3 Min.

21.00 Uhr Gasteig, PIXEL

Team KINO ASYL 2018


KINO ASYL wird vom Medienzentrum München in Kooperation mit Refugio München veranstaltet.
Weitere Kooperationspartner sind: Filmstadt München, Münchner Stadtbibliothek, Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München, Pinakothek der Moderne, Import Export und Münchner Kammerspiele.
KINO ASYL wird vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Stadtjugendamt München gefördert.


KONTAKT / VERANSTALTER

Medienzentrum München des JFF

Thomas Kupser

Tel 089 - 12665314